Der Rasenmäher springt nicht an. Was kann ich selbst tun und kontrollieren ?

Fehlender Sprit: Ist ausreichend Sprit im Tank des Rasenmähers?

Defekte Zündkerze: Zündkerze kontrollieren, ob diese verdreckt ist, ggf. reinigen, oder ersetzen.

Luftfilter verdreckt: Luftfilter mit Kompressor reinigen (auspusten), ggf. ersetzen.

Blockierte Messer: Rasenmäher auf angegebene Seite legen und Blockaden (Grasreste, Stöcke etc.) entfernen

Sehr lange Standzeit: Oft Startversuch (anziehen) unternehmen. In vielen Betriebsanleitungen steht sogar, was zu tun ist, wenn der Rasenmäher eine längere Pause hatte.

Besonderheit bei Aufsitzmähern / Rasentraktoren und einigen Rasenmähern: Batterien/Starterbatterien kontrollieren, ggf. aufladen, wenn die Leistung zu gering ist.

Besonderheit bei Elektro-Rasenmähern: Stromkabel defekt/geknickt, Stecker richtig in Steckdose? Reparaturen bei Elektro-Rasenmähern NUR von Fachpersonal durchführen lassen!

Nach oben